Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Nachweistätigkeit
Mit der Zusendung unseres Angebotes kommt ein Maklervertrag zustande. Eine Maklercourtage/Provision ist stets bei Nachweistätigkeit verdient, wenn es als Folge des Nachweises zum Abschluss eines Kauf-, Miet- oder Pachtvertrages kommt, es sei denn dem Käufer/Mieter/Pächter wurde das Objekt provisionsfrei angeboten.
Provisionspflicht entsteht auch beim Erwerb durch Zwangsversteigerung.

2. Vorkenntnis
ist dem Käufer ein von Bernd Sajdok Immobilienmanagement angebotenes Objekt bereits bekannt, so hat er dies Bernd Sajdok Immobilienmanagement innerhalb von 3 Tagen nach Absendung des Angebotes bzw. nach mündlicher oder telefonischer Information durch Bernd Sajdok Immobilienmanagement über das Objekt schriftlich mit Angabe von welcher Person oder Firma mit vollständiger Adresse mitzuteilen. Erfolgt die Mitteilung der Vorkenntnis nicht frist- oder formgerecht, so ist eine Berufung auf Vorkenntnis unzulässig. Maklerprovision ist dann auch bei Vorkenntnis zu zahlen.

Bei Alleinaufträgen ist eine etwaige frühere Objektkenntnis des Auftraggebers (Interessenten) nicht mehr zu beachten. Der Auftraggeber hat daher auch in diesem Fall die entsprechende Provision gemäß diesen Geschäftsbedingungen an uns zu entrichten.

3. Verbot der Weitergabe
Unsere Angebote sind nur für den Empfänger bestimmt. Bei Weitergabe, auch nur der Adresse des Objektes, haftet der Empfänger für unsere Nachweisprovision. Ohne unsere schriftliche Zustimmung dürfen unsere Angebote insgesamt oder teilweise weder direkt noch indirekt an Dritte weitergegeben werden.

Das gilt auch für Vollmacht- oder Auftraggeber des Angebotsempfängers. Der Verstoß dagegen verpflichtet den Handelnden, die uns entgangene Provision zu zahlen.

4. Provisionszahlung
Unsere Nachweisprovision ist spätestens bei Vertragsabschluß- auch bei Abschluss eines Vorvertrages- zahlbar. Bernd Sajdok-Immobilienmanagement ist berechtigt auch für den jeweiligen Vertragspartner entgeltlich oder unentgeltlich tätig zu werden; dies unterliegt keiner Anzeigenpflicht.

Es werden folgende Maklerprovisionen vom Käufer/Verkäufer, Mieter/Vermieter oder Pächter/Verpächter an Bernd Sajdok Immobilienmanagement nach Vertragsabschluß gezahlt, sofern keine andere schriftliche Vereinbarung getroffen wurde:

a) 6 % zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer bei Kauf von Grundstücken, Häusern, Wohnungen, Gewerben auf Eigentums- oder Pachtland, vom beurkundeten Kaufpreis.

b) Bei gewerblicher Vermietung und Verpachtung zahlt der Mieter oder Pächter 1-3 Netto-Kaltmieten zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer je nach Angebot. Bei Wohnungsvermietung ohne gewerbliche Tätigkeit zahlt der Vermieter 1-2 Netto-Monatskaltmieten zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer je nach Angebot

c) Bei Aufnahme von Besprechungen mit dem Verkäufer oder dessen Bevollmächtigten, ist ein Vertreter unserer Firma hinzuzuziehen, zumindest ist auf den Nachweis unserer Firma Bezug zu nehmen. Der Vertragsabschluß ist nur in Gegenwart eines Vertreters unserer Firma zu tätigen. Der Angebotsempfänger ist verpflichtet uns von dem Abschluss eines Vertrages über ein von uns nachgewiesenes Objekt sofort zu unterrichten. Wir sind berechtigt von abgeschlossenen Verträgen Abschriften zu verlangen. Der Angebotsempfänger ist verpflichtet, uns diese zu beschaffen.

Ein Provisionsanspruch gegenüber unserer Firma bleibt auch dann bestehen, wenn der abgeschlossene Vertrag rückgängig gemacht wird aus Gründen, gleich welcher Art und Bezeichnung, die der Käufer/Verkäufer, Pächter/Verpächter oder Mieter/Vermieter zu vertreten hat, bezogen auf den Verursacher.

Die Abmachungen, die von unserem Angebot abweichen haben nur dann Gültigkeit, wenn sie schriftlich getroffen werden.

Wird innerhalb von 3 Jahren mit dem von unserer Firma nachgewiesenen Vertragspartner ein Kaufvertrag, Mietvertrag, Pachtvertrag über das nachgewiesene Objekt abgeschlossen, so verpfichtet sich der Käufer/Verkäufer zur Zahlung einer Nachweisprovision.

Werden in Bezug auf die von uns namhaft gemachten Objekte andere Verträge oder Rechtgeschäfte, die zum gleichen wirtschaftlichen Ergebnis führen, getätigt, ist auch hier eine Nachweisprovision fällig.

5. Geldwäscheprüfung
Bernd Sajdok-Immobilienmanagement ist gesetzlich dazu verpflichtet, eine Geldwäscheprüfung durchführen. Sie verpflichten sich, uns die nach den gesetzlichen Vorgaben erforderlichen Informationen und Unterlagen zur Geldwäscheprüfung zur Verfügung zu stellen und Änderungen unverzüglich schriftlich mitzuteilen

6. Freibleibend, keine Gewähr
Angebote von Bernd Sajdok Immobilienmanagement sind freibleibend und unverbindlich. Da die Angaben von unseren Auftraggebern, Behörden und sonstigen Quellen gemacht werden, ist es für uns nicht möglich für die Richtigkeit und Vollständigkeit zu bürgen. Irrtümer sind nicht ausgeschlossen.

7. Schlussbestimmung
Sollten einzelne Bestimmungen oder Teile davon unwirksam werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und der Bestimmung als Ganzes nicht Die unwirksame Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die ihrem Sinn und Zweck am nächsten kommt.